SonJas Zauberwelt

♥ ♥ ♥ Heilige KUNST ♥ ♥ ♥

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt
.
.
.
Neues von der verrückten Nudel…
ihrem Miniauto, Panda 12 Jahre jung und der Idee den Sami auf Camper zu „quälen“
.
Sechster Schritt:
Platte mit Scharnieren für die Ladefläche bauen…
erledigt!!
.
Ich baue die Ladefläche aus OSB-Platten/ Scharnieren und hinterher kommt Filzteppich darauf.
Zuerst habe ich erst einmal alles ausgemessen.
.
.
Dann die Maße auf die OSB-platten übertragen.
Dachte ich müsse die Bodenplatte mit der Karoserie verschrauben… doch es klappt auch unangeschraubt ganz wunderbar. Wackelt und rutscht nicht.
.
.
Alles mit der Stichsäge ausschnippeln äh… sääääägen…
.
  
.
Hier sieht man die einzelnen Platten. Hinten musste ich eine Klappe machen… damit ich an das Ersatzrad komme.
.
.
4 Scharniere angebracht und geschaut ob es nicht irgendwo schleift oder so…
.
.
Salvo meint ich soll bloß nicht ohne ihn abdüsen mit meinem Geschoss von einem Wohnmobil
.
.
Für den Platz hinter den Sitzen habe ich bereits Kissen in meinem riesigen Fundus gefunden (ich bewahre als Künstlerin fast alles auf)
.
.
Salvo finde es alles etwas gewöhnungsbedürftig
.
.
Ja… und dann war es endlich so weit!! Der Teppich (ganz einfacher Filzteppich) ist geliefert worden
.
.
.
.
.
Fertig!!  Alles angetackert…
Wenn ich Salvo so im Panda stehen sehe… frage ich mich echt… wo soll ich + die Liege und Co. denn noch hin.
Ich weiß ihr fragt es euch schon die ganze Zeit!!
.
.
Hund und Toiletteneimer was braucht frau mehr, für mehr scheint auch kaum Platz
.
5.08.2021
Wir haben jetzt unsere erste Probenacht im Microcamper (im Garten) geschlafen. Immerhin 6 Std. Tiefschlaf mit viel Regen… den ich nicht gehört habe 
.
Hier zeige ich einige Fotos
.
.
Liege mit Matratze für Salvo darunter.
.
.
Soweit nach Vorne geht die Liege (einfache Gartenliege/ Lidl 190x63cm)
.
.
So sieht es aus wenn ich den Kopfteil der Liege nach Hinten biege.
.
.
Ja… und so schlafen wir dann!! Für mich sehr gemütlich.
.
.
Der Liebling „Prinz Salvo“ krabbelt dann teilweise unter die Liege   
.
.
……………………………………………………………………
Zum besseren Verständnis:
.
Ich werde mein geliebtes Miniauto, Fiat-Panda umrüsten 
Ja ihr habt richtig gelesen…
F I A T – PANDA 
Nicht lachen… bin seit 12 Jahren sehr froh ihn zu haben… und nun MUSS er von mir auf Camper gequält werden 
.
Mein Auto, der Sami hat eine Innenlänge von Fenster zu Fenster von 2 Metern… also werde ich mit meinen 1,72cm schon Platz zum schlafen erschaffen können.
.
Allerdings reise ich ja nicht allein… mich begleitet mein tierischer Freund Salvo 14 Monate junger Weimaraner mit knapp 40kg.
.
Ich werde als Erstes die Rückbank ausbauen und schauen was für eine Unterkonstruktion ich bauen muss.
.
Leider lässt sich der Beifahrersitz nicht nach vorne runterdrehen… sondern nur nach hinten 
Mal schauen ob ich es schaffe…
…. doch ich schaff DAS!!!!!
.
Ich will endlich im Herbst an der schönen Ostsee ein paar Tage verbringen (am Waldrand, deshalb falls ich Nachts mal pischern oder so muss)
.
Da ich ja noch scheinbar nicht genug Projekte habe… eigne ich mir hiermit mal wieder ein neues Hobby an 
Teile diesen Beitrag

Ähnliche Artikel

2 thoughts on “Panda-MicroCamper2

  1. Das ist ja sowas von stark. Ich habe auch einen Panda aber noch nicht daran gedacht, die Rückbank auszubauen. Ich suche jetzt einen Fiat Doblo, ist sehr schwierig einen zu finden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung